Schlagwort-Archive: Zitrone

Hähnchen vom Grillspieß

Vor kurzem hat Stephanie von „Kleiner Kuriositätenladen“ mal wieder zum Synchron-Kochen aufgerufen. Diesmal sollte es Brathähnchen geben. Da wir uns vor zwei Jahren einen Drehspieß für unseren Gasgrill zugelegt haben, mache ich eigentlich kein Hähnchen mehr im Backofen und so ist aus dem #synchronbrathähnchen dann ein Grillhähnchen geworden. 😉

Die Gelegenheit wollte ich dann auch direkt mal nutzen und etwas Neues ausprobieren. Bei Pinterest hatte ich vor kurzem ein Rezept entdeckt bei dem das Hähnchen eine Crème fraîche Glasur erhält. Die Idee fand ich gar nicht schlecht. Also hat mein Hähnchen neben der üblichen Kräuterbombe eine Glasur mit Crème fraîche und rotem Pfeffer erhalten.

Aus der restlichen Crème fraîche Glasur ist dann noch eine leckere Soße entstanden. Das Ergebnis hat uns voll und ganz überzeugt. Das gibt’s jetzt definitiv öfter. 😉 Deswegen will ich das Rezept nun auch mit euch teilen. 🙂

Weiterlesen

Lemon-Törtchen auf Shortbread

Die liebe Laura von thebakerygo hat ihr erstes Blogevent gestartet und lädt ein zur English Tea Time. Da muss ich doch sofort dabei sein! 😉 Ich steh ja total auf sowas. Leckere Kleinigkeiten auf einer Etagere, Tee in schönen Tassen… Hach, wundervoll. 🙂 Wenn ich darüber nachdenke, könnte ich auch direkt schon wieder eine Tea Time machen und dazu am besten noch einen Jane Austen Film, gnihihi. 🙂

Also bei Tea Time kamen mir als erstes Scones, Clotted Cream und Lemon Curd in den Sinn. Lemon Curd ist ja neuerdings meine heimliche Liebe. 😉 Damit war klar, es muss etwas mit Lemon Curd sein. Warum also nicht ein paar kleine Törtchen für die Etagere voll Leckereien.

Weiterlesen

Zitronen-Kokos-Kringel, vegan

Bei Instagram fand wieder eine tolle Backaktion statt und ich hatte Zeit teilzunehmen! 🙂 Also wurden am letzten Samstag viele wunderbare Hefeteilchen gebacken. Im Vorhinein gab es einen Rezeptvorschlag mit einer Zitronen-Kokos-Füllung. Die Kombination Zitrone und Kokos fand ich auf Anhieb gut. Mir kam bei Zitrone gleich Lemon Curd in den Sinn. Allerdings wollte ich gerne vegane Hefeteilchen backen. Dabei bin ich auf dieses vegane Rezept gestoßen und war sofort in den tollen Geschmack verliebt. 🙂  Bei dem Rezept bekommt man zwar etwas mehr Lemon Curd als man für die Kringel braucht, aber für den Rest findet sich bestimmt eine Verwengung. 😉 Außerdem sollte eine Kokoscreme dazukommen. Das Ergebnis waren dann Hefkringel mit zweierlei Füllung. Durch das Lemon Curd schmecken sie herrlich frisch und bleiben dank der Füllung lange saftig.

Weiterlesen