Schlagwort-Archive: Pecannuss

Pecan Pie

Heute habe ich ein Rezept für einen schönen herbstlichen Pie für euch. Das erste Mal bin ich bei „How I met your mother“ über Pecan Pie gestolpert und dachte mir, „Hm, wie geht das denn, püriert man die Nüsse irgendwie oder so? Da muss doch noch etwas rein außer Pecannüsse.“ Tja, und meistens muss ich dann immer recherchieren, was es da für Rezepte gibt und ob sich das lecker anhört. 😉 Und es hat sich doch schon lecker angehört. Seitdem hab ich es mir vorgenommen auch mal einen Pecan Pie zu machen. Vor kurzem habe ich dann bei Youtube ein Video von „How to cake it“ für einen Pecan Pie Mega Cake gesehen. Der Waaaaaahnsinn! 🙂 Jetzt musste ich ja wohl unbedingt mal einen Pecan Pie machen. 😉 Ich habe das Rezept nur minimal verändert. Ihr Rezept ist unter dem Youtube Video verlinkt. Da der Pie aber mit Ei gemacht wird, kann ich so einen Kuchen nur machen, wenn meine kleine Maus nicht mit isst. Also mussten die Kollegen mal wieder dran glauben. Es hat sich keiner beschwert. 😉

pecanpie6

Der Pie ist wirklich easy peasy gemacht. Allerdings muss man einige Warte- und Backzeit einplanen. Man sollte den Pie definitiv am Vortag backen. Aaaaaber das ganze Warten lohnt sich in jedem Fall. Der Pie ist schön nussig (eh, natürlich), cremig und gleichzeitig knusprig mit dem schön braun gebackenen Boden und der karamelisierten Kruste auf der Füllung.

Weiterlesen

Vegane Pecannuss-Brownies

My name is Nora and I’m a chocoholic… Willkommen bei den „Anonymen Schockoholikern“ 😉 Da das jetzt schon mal raus ist, kann folgendes nicht mehr überraschend kommen: Ein Brownie kann bei mir ruhig ordentlich Schokolade vertragen. Ein paar Nüsse können auch nicht schaden. Da meine kleine Maus keine Eier verträgt, gucke ich gerne mal nach veganen Rezepten. Nachdem ich ein super leckeres Rezept für Brownies von cakeinvasion ausprobiert habe, war ich inspiriert selbst ein Rezept auszuprobieren; mit viiiiiiel Schoki und ordentlich Nüssen. 😀 Ihr Rezept hat mir dabei Modell gestanden.

Weiterlesen