Schlagwort-Archive: fruchtig

Kirsch-Törtchen mit Zartbitterganache

In diesem Monat bin auch ich wieder ein Jahr älter geworden. Wer hat das denn bitte genehmigt? 😉 Aber eigentlich freu ich mich doch jedes Mal auf meinen Geburtstag. Und ein Geburtstag heißt auch wieder mal ein Grund zum Backen. 🙂 Zu meinem Geburtstag wollte ich natürlich auch für meine lieben Kollegen einen Kuchen spendieren. Ich habe lange überlegt, ob ich ein altbewährtes Rezept mache oder mal wieder etwas Neues ausprobiere. Das ist ja immer etwas riskant. Wenn es nicht so wird, wie man es sich vorstellt, steht man nachher ohne Kuchen da. 😉 Aber ich gehe dieses Risiko öfters ein und meistens ist noch alles gut gegangen. Und wenn’s nicht ganz so wird wie es gedacht war, dann muss das so. 😉 Also stand auch diesmal fest, dass meine Kollegen Versuchskaninchen spielen müssen. Blieb also nur noch die Frage, was ich mache. Ich hatte noch einige Sommerrezepte im Kopf. Ich habe ich dann für Kirschen entschieden. Leckerer Rührteig mit Kirschen und dazwischen eine herrlich fruchtige Kirschcreme. Und da Schokolade immer eine gute Idee ist, haben die Törtchen noch eine Zartbitterganache obendrauf bekommen. 🙂

Weiterlesen

Pfirsich-Maracuja-Schnitten (ohne Ei)

Endlich ist der Frühling so richtig da! 🙂 Deswegen möchte ich euch dieses Rezept für Pfirsich-Maracuja-Schnitten vorstellen. Es passt perfekt in den Frühling und macht einem schon mal Geschmack auf den Sommer. Eigentlich ist es gar nicht meine Rezeptidee. Den Kuchen hat die Mutter einer lieben Freundin für eine Geburtstagsparty gemacht. Wir waren total begeistert. Mein Mann steht total auf Sachen mit Maracuja, Mango usw. Also hat er bei nächster Gelegenheit gleich vorgeschlagen, dass ich das Rezept nachbacke. Nachdem ich ein bisschen rumtelefonierte, hatte ich dann das Rezept und es kam wieder mal super an! 😀 Jetzt habe ich das Rezept etwas abgeändert, da ich ja inzwischen versuche überwiegend ohne Eier zu backen. Erstmal natürlich aufgrund der Allergie von meiner Mausi. Aber auch ansonsten finde ich es inzwischen gar nicht schlecht, weniger Eier und auch andere tierische Produkte zu verwenden und die dann auch gezielt in Bioqualität oder noch besser demeter zu kaufen. Das schaffen wir zwar auch nicht immer, aber wenn man so manche Reportage guckt oder liest, wie Tiere gehalten werden, kommt man schon ins Grübeln. Ich werde es wohl nie schaffen mich komplett vegan zu ernähren, ich bin ja schließlich nach einem Jahr schon an der vegetarischen Ernährung gescheitert… Aber ich versuche nun halt tierische Produkte weniger und bewusster zu genießen und die Produkte in guter Qualität zu kaufen. Jetzt ist allerdings genug, wir wollen ja schließlich einen Kuchen backen. 😉

Weiterlesen