Pizza Herz zum Valentinstag

Der Valentinstag steht vor der Tür, der Tag für alle frisch und lang verliebten. Viele Eltern werden das kennen, es ist nicht immer einfach einen Babysitter zu bekommen um Abends etwas alleine zu unternehmen. Ich finde aber auch zu Hause kann man es sich gemütlich machen und einen romantischen Abend verbringen. Vielleicht habt ihr ja Appetit auf dieses Pizzaherz. Die Vorbereitungen lassen sich gut in den Alltag mit einbauen und sind nicht zu aufwendig. Die Menge reicht für 2 Erwachsenen und 2 Kinder 🙂

pizzaherz4pizzaherz2

 

 

 

 

Ihr braucht für den Teig

  • 500g Mehl Typ 550
  • 260g Wasser
  • 1 El Olivenöl
  • 1 tl Salz
  • 20g Hefe

Für den Belag braucht ihr

  • Passierte Tomaten z.B. Von Mutti
  • 4 Packungen Mozzarella
  • Salami
  • 2 Packungen Kirschtomaten
  • Basilikum
  • Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 El Aceto Balsamico
  • 1 tl Honig
  • Salz und Pfeffer

 

Alle Zutaten mit der Küchenmaschiene 10 Minuten kneten lassen. Den Teig abdecken und 1 bis 1 1/2 Stunden ruhen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat. Den Teig in 200g Portionen abwiegen und rund formen. Das ganze noch einmal für 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

pizzateig1

pizzateig2

pizzateig3

pizzateig5

pizzateig6

 

Den Backofen auf 250° vorheizen.

Während der Teig ruht, könnt ihr schon mal den Mozzarella in Scheiben schneiden. Aus der Salami Herzen ausstechen oder gleich eine Salami in Herzform kaufen 🙂

Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch zerkleinere ich auch gleich mit. Als letztes den Basilikum ganz fein schneiden und zu den Tomaten geben. Öl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer vermischen und über die Tomaten gießen. Erst einmal zur Seite stellen, die Tomaten braucht ihr dann später, wenn die Pizza fertig ist.

Nach den 20 Minuten könnt ihr den Teig rund ausrollen und die Herzform mit einem Messer herausschneiden.

pizzaherz5

Ihr könnt das Freihand oder mit einer Schablone machen.

Wir mögen den Pizzateig gerne dünn und knusprig, ihr entscheidet selber wie dünn oder dick ihr ihn ausrollen wollt. Als Backblech benutzen ich immer runde Bleche mit Loch, so wird die Pizza besonders knusprig 🙂

Den Teig mit Tomatensoße bestreichen und Mozzarella belegen. Oben drauf kommen jetzt die Salamiherzen. Alles für 10 bis 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

pizzaherz6

pizzaherz7

Wenn der Käse geschmolzen ist und der Boden schön knusprig, kann die Pizza aus dem Ofen raus. Jetzt könnt ihr die Pizza auf einem Teller schön anrichten und die Tomaten darüber geben.

pizzaherz4

pizzaherz2

 

Geniesst den Tag mit euren liebsten zu Zweit oder als Familie 🙂

Doch Genug der Worte und ab in die Küche

Eure Doreen

Ein Gedanke zu „Pizza Herz zum Valentinstag

  1. Jessica

    Alle Zutaten FÜR DEN TEIG mit der Küchenmaschiene 10 Minuten kneten lassen…..liest sich für mich sinniger 😉 😛

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.