Geburtstagsfeier mit Dinkel-Butterhörnchen

Wie schnell die Zeit vergeht, nun ist es schon 1 Jahr her, dass wir auf unserem Blog mit dem Spätzle Rezept gestartet sind. Seitdem sind viele weitere Rezepte dazu gekommen. Unseren ersten Geburtstag wollen wir gemeinsam mit euch feiern 🙂 und zu einem Geburtstag gehören natürlich auch Geschenke.

Diese tollen Geschenke die ihr auf dem Bild seht, haben wir für euch. Wie ihr die bekommen könnt, erfahrt ihr ganz unten. – Gewinnspiel beendet –

Gewinnspiel

Zu einem Geburtstag gehört für uns ein schön gedeckter Frühstückstisch

geburtstagstisch3und eine Kaffeetafel mit leckerem Kuchen und Cupcakes.

Geburtsgtagstafel nora2Starten werden wir mit diesen leckeren Dinkelhörnchen, die bei keinem Frühstück  fehlen dürfen. Bei meinen Kindern sind sie am Wochenende und zum Geburtstag das meist gewünschte Essen neben den Pancakes.  🙂

Die Hörnchen lassen sich schon gut einen Abend vorher vorbereiten und können morgens dann gebacken werden.

Für die Dinkel-Butterhörnchen braucht ihr:

  • 600g Dinkelmehl
  • 60g Magermilchpulver
  • 120 g Butter
  •  260g Milch
  •  1 Eier
  • 50 g Zucker
  • 10g Salz
  • 10 g Frischhefe

Als erstes müsst ihr Milch, Zucker und Butter in einem Topf erwärmen. Die Milch darf nicht zu heiß werden, da die Hefe zu starke Hitze nicht verträgt. Ich stelle die Temperatur bei meinem Induktionsherd immer auf Stufe 4 und stelle den Timer auf 6 Minuten.

In der Zwischenzeit könnt ihr Mehl und Magermilchpulver abwiegen und die Hefe dazu geben. In die Milchmischung könnt ihr nun das Ei geben und alles mit einer Gabel oder dem Schneebesen verquirlen. Alles zum Mehl geben und mit der Küchenmaschiene 7 Minuten auf Stufe 2 kneten. Nach den 7 Minuten gebt ihr das Salz dazu und lasst alles noch mal für 3 Minuten kneten.

Den Teig abdecken und 45 Minuten gehen lassen. Danach den Teig einmal strecken und falten und wieder in die Schüssel geben. Wie das funktioniert seht ihr hier. Danach noch mal 60 Minuten gehen lassen.

Nach der Gare kann der Teig rund ausgerollt werden. Ich mache das immer auf einer Silikonunterlage, sie lässt sich besser reinigen als die Arbeitsfläche und der Teig lässt sich besser ausrollen.

hörnchen ausrollenDen ausgerollten Teig müsst ihr jetzt in Tortenstücke teilen. Ihr könnt die Tortenstücke in 8 gleichgroße teilen oder sie unterschiedlich groß machen. Ich mache meistens 4 große und 6-7 kleinere Stücke so kann beim Frühstück jeder selber entscheiden welche Größe er möchte.

hörnchen schneiden

Jetzt kommt das Aufrollen der Hörnchen. Wie ich das mache seht ihr unten auf den Bildern. 

hörnchen rollen1 hörnchen rollen 2 hörnchen rollen 3

Anschließend können alle Rohlinge oder nur ein Teil befeuchtet und in Körner gewälzt werden. Die Hörnchen auf ein Backblech legen und mit einem Handtuch abdecken. Eine große Mülltüte über das Blech ziehen, zubinden und in den Kühlschrank geben.

hörnchen körner

Am nächsten Morgen das Blech aus dem Kühlschrank holen und Ca 15 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen und den Backofen auf 180 ° vorheizen.

Bevor die Hörnchen in den Ofen kommen, müsst ihr sie noch bestreichen, damit sie eine schöne Farbe bekommen. Das könnt ihr ganz klassisch mit einem Eigelb machen. Ich mag diese Variante nicht so gerne, da ich dann jedes Mal ein Eiweiß übrig habe. Ich bestreiche meine Hörnchen immer mit einer Milch – Zuckermischung. Dazu müsst ihr nur 3 El Milch mit   1 Tl Zucker vermischen.

hörnchen einstreichen

Die Hörnchen in den Backofen geben und 20 Minuten backen. Fertig sind leckere frische Hörnchen.

geburtstagstisch2 hörnchen

hörnchen angebissen

Ihr wollt wissen welche leckeren Rezepte es zum Geburtstag noch gibt? Dann schaut doch am Mittwoch wieder vorbei, hier kommt schon mal eine kleine Vorschau.

bisquitrolle vorschau

Ihr wollt das tolle Geburtstagsgeschenk bekommen und leckere vegane Cupcakes backen? Dann müsst ihr uns nur eine Frage beantworten und in den Kommentaren unter diesen Beitrag schreiben. Hier könnt ihr noch mal sehen was auf euch wartet:

  • Backmischung für vegane Schoko-Sponges (Rezept folgt bald)
  • Papierförmchen für Cupcakes oder Muffins von Birkmann (48 Stück)
  • Papierstrohhalme von DressMyCupcake (25 Stück)
  • Erdnussbutter von Rapunzel (250 g)

GewinnspielDas Los hat entschieden und gewonnen hat: Bianca. Herzlichen Glückwunsch! 🙂 Wir setzen uns mit dir in Verbindung.

IMAG1410

Was gehört für euch zu einem Geburtstagsfrühstück mit dazu?

Teilnahmebedingungen:

1. Ihr solltet 18 Jahre alt und wohnhaft in Deutschland sein
2. Bitte meine Frage beantworten

3. Kein Rechtsweg und keine Barauszahlung des Gewinns

4. Das Gewinnspiel wird von uns als Privatpersonen ausgerichtet

5. Die Auslosung erfolgt zufällig

6. Der Gewinner wird auf unserem Blog hier in diesem Beitrag veröffentlicht und per E-Mail von uns benachrichtigt

7. Solltest du dich nicht nach 1 Woche melden, wird neu ausgelost

8. Das Gewinnspiel beginnt heute am 18.01.2016 und endet am 31.01.2016 um 23:59 Uhr

9. Mit der Teilnahme stimmst du den Teilnahmebedingungen zu

Wir drücken euch die Daumen, doch genug der Worte und ab in die Küche.

Eure Doreen

8 Gedanken zu „Geburtstagsfeier mit Dinkel-Butterhörnchen

  1. julia

    hach sieht das toll aus. Bei mir gibt’s zum Geburtstag Kuchen zum Frühstück. Nusskuchen mit Schokoguss, dekoriert mit Gummibärchen und Smarties. Gibt’s seitdem ich ein kleines Kind war und dafür werde ich wohl nie zu alt sein

    Antworten
    1. Nora

      Danke liebe Julia, schön dass es dir gefällt 🙂
      Kuchen zum Frühstück hört sich fantastisch an. Ich liebe es ja, wenn man solche Traditionen hat! Und ja, für Kuchen mit Gummibärchen ist man nie zu alt 😉 :’D
      Liebe Grüße,
      Nora

      Antworten
  2. Jessica

    Hmmmm….zu einem gelungenem und unvergesslichem Geburtstagsfrühstück gehört für mich an allererster Stelle, dass all meine Liebsten bei mir sind 😉 ansonsten dürften so wie ich unsere Family kenne; keine Scampis fehlen 😉 und wie würde mein Bruderherz sagen: „zu viel Auswahl, ist nicht gut, kann man sich nicht entscheiden“ 😉 ….in diesem Sinne Happy Birthday an Nora und Doreen, macht weiter so …. :-* ♡♥

    Antworten
    1. Doreen Beitragsautor

      Hallo Jessica,
      Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche Bei Familie und Scampies sind wir auch sofort dabei .
      Lg Doreen

      Antworten
  3. Karolin

    Hallo ihr lieben!

    Also die Dinkel-Hörnchen würde ich auf jeden fall gerne mal zum Geburtstag bekommen 😉 Anonsten gehört auf jeden Fall ein frischer O-Saft oder ein leckerer Smoothie dazu, ein groooooßer Kaffe mit Milchschaum uuuund ich liebe Brezeln oder frische Croissants? Am besten beides 😉

    Liebe Grüße,
    eure Karo

    Antworten
    1. Doreen Beitragsautor

      Hallo Karolin 🙂

      Croissants essen wir auch gerne zum Frühstück 🙂 und unsere Kinder vor allem die Kleine, kann sie immer essen ob morgens, abends oder zwischendurch 😉
      Von den Hörnchen sind noch zwei in der Tiefkühltruhe und warten darauf gegessen zu werden 🙂

      Lg Doreen

      Antworten
  4. Bianca

    Hallo und happy birthday!
    Zu einem Geburtstagsfrühstück gehören für mich ein Frühstücksei, leckere Vollkornbrötchen, Lachs und Sekt. Dabei dürfen mein Mann und meine Kinder nicht fehlen. Deine Hörnchen sind aber so lecker die würde ich auch gerne essen. Hoffentlich wird das beamen bald erfunden…

    Antworten
    1. Doreen Beitragsautor

      Jaaa bitte dann kann ich mich und die Hörnchen zu euch beamen 🙂
      Aber wenn ihr das nächste mal kommt gibt es auf jeden Fall wieder Hörnchen 🙂
      Lg und einen Drücker Doreen

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.