Extra cheesy Crust Pizza

Am Sonntag gab es auf Instagram mal wieder ein synchron Event. Am 25.11. gibt es auf Netflix ein Gilmore Girls Revival und um das gebührend zu würdigen, wurde vom Rezeptebuch-Team (klick) ein #gilmoregirlssynchronkochen organisiert. Da musste ich natürlich uuuuuuunbedingt mitmachen. Ich konnte mich kaum entscheiden, was ich zu dem Event beitragen wollte. Von Blaubeerpancakes über Burger bis zu Twinkies kam mir alles in den Sinn. Für den Hauptgang habe ich mich dann aber für den Klassiker entschieden: Pizza! Die gehört einfach zu den Gilmore Girls dazu. Zu Lorelais Geburtstag hat Rory sogar mal die größte Pizza der Tri-State Area backen lassen. 🙂 Bei den Gilmores kommt auf die Pizza meist nur Peperoni-Salami. Für mich durfte es ruhig auch etwas Gemüse sein. 😉 Damit die Pizza nachher nicht noch zu gesund rüber kommt, hab ich ihr einen doppelten Boden verpasst zwischen dem sich eine Schicht lecker Cheddarkäse versteckt. 🙂

Also habt ihr Lust auf  Pizza bekommen? Dann kommt mit mir nach Stars Hollow und nehmt euch ein Stück cheesy Pizza. 😉

Zutaten:

Für den Teig:

  • 700 g Mehl
  • 350 g Wasser
  • 8 g Hefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz

Für die Soße:

  • 350 g passierte Tomaten
  • 2 El Tomatenmark ( ca. 50 g)
  • 1 EL Olivenöl
  • getrocknete Kräuter nach Geschmack (z.B. Majoran, Rosarin, Oregano, Thymian)
  • Salz und Pfeffer

Für den Belag:

  • 300 g Cheddarkäse in Scheiben
  • ca. 50 g Salami
  • 1 Paprika (o. je 1/2 in versch. Farben)
  • 1/2 Zwiebel
  • 3 Champignons
  • 75 g geriebener Käse, z.B. Gouda

Nützliche Küchenutensilien:

Küchenmaschine, Nudelholz, Pizzablech, Pizzastein

Zubereitung:

Die Hefe in das Wasser bröseln und verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mehl in eine Rührschüssel geben und das Hefewasser dazugießen. Mit dem Knethaken der Küchenmaschine etwas verkneten. Olivenöl und Salz dazugeben und ca. 10 Minuten kneten.

pizza

Die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und ca. 2-3 Stunden gehen lassen.

pizza2

Den Ofen oder wie in unserem Fall, den Grill mit Pizzastein auf 220 – 250 ° C vorheizen.

Für den Belag Pilze, Paprika und Zwiebeln in dünne Streifen bzw. Scheiben schneiden.

Die Soße wird einfach kalt angerührt. Alles in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Teig in vier Teile teilen. Einen Teil dünn ausrollen und in ein gefettetes Pizzabackblech geben. Die Hälfte des Cheddars gleichmäßig darauf verteilen.

pizza3

Einen weiteren Teigling rund ausrollen und über den Käse legen. Die Ränder fest andrücken, damit der Käse beim Backen nicht ausläuft.

pizza4

Die Hälfte der Soße darauf verteilen und mit der Hälfte der Beläge gleichmäßig belegen.

pizza5

Mit der zweiten Pizza genauso verfahren.

Die Pizzen nacheinander bei 220 ° C Ober-/Unterhitze oder auf dem Grill mit Pizzastein ca. 15-20 Minuten backen bis die Pizza schön braun ist.

Fertig ist die ultimative cheesy Pizza. Ich denke die Gilmore Girls würden sie auch mögen und Luke würde die Augen verdrehen mit was für Junk Food sie sich wieder ernähren. 😉 🙂

pizza6pizza7

Genug der Worte und ab in die Küche! 🙂

Eure Nora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.