Freitagabend Snack – Schwedenkartoffel

Mein Lieblingstag in der Woche ist der Freitag, denn dann beginnt ab 13 Uhr das Wochenende.  Am Freitag Abend beginnt das Wochenende dann oft mit einem leckeren Abendessen. Mal ein bisschen aufwendiger aber ich mag es auch einfach und lecker. Die Idee für die Schwedenkartoffel habe ich auf Pinterest entdeckt und musste es gleich mal ausprobieren.

Ihr braucht:

  • für jeden ca 3 bis 4 Kartoffeln je nach Größe.
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Kartoffeln waschen und schälen, auf der Unterseite die Schale dran lassen. Die Kartoffel wie einen Fächer einschneidenden aber nicht ganz durch schneiden. Backpapier auf ein Blech legen und die Kartoffeln drauf legen.

Rosmarin und Knoblauch zerkleinern und mit dem Olivenöl vermengen. Das Öl über den Kartoffeln verteilen.

Bei 200Grad Ober- und Unterhitze 40 bis 60 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Die Dauer richtet sich nach der Karoffelgrösse. Unsere waren so mittelgross und nach 45 Minuten fertig. Die fertige Kartoffel ist außen schön kross und innen Butterzart.

Dazu habe ich eine Avocadocreme gemacht. Einfach eine reife Avocado mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und einem El Frischkäse pürieren. Ihr könnt natürlich auch ein Tzatziki dazu machen.

 

image

So schnell und einfach ist der Abendsnack fertig.

Genug der Worte, ab in die Küche

Lg Doreen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.